Wie knapp darf ein Bikini sein?

Die Antwort auf die Frage, wie knapp der Bikini sein darf, hängt sicherlich stark vom individuellen Schamgefühl ab und lässt sich eher nicht allgemeingültig beantworten.

"Knapp" oder klein sollte sich dabei allerdings wenn dann nur auf den generellen Schnitt des Bikinis beziehen und nach Möglichkeit nicht "zu klein" im Sinne von "passt nicht" bedeuten. Denn ein schlecht sitzender, zu enger Bikini ist nicht nur beim Tragen unbequem, sondern kann auch optisch ungünstig aussehen und eventuelle Problemzonen noch zusätzlich betonen.

Auch das gewählte Urlaubsziel sollte hier durchaus eine gewisse Rolle spielen. Ein Bikini, der in einem eher liberalen Land nicht weiter auffällt, kann in anderen Kulturkreisen bereits für unangenehme Blicke sorgen. Um Ärger zu vermeiden, empfiehlt es sich, bei der Wahl der Badebekleidung auch auf die jeweiligen Gepflogenheiten des Gastlandes zu achten.

Generell haben wir unter Triangel, Bügel & Co: Bikini Varianten eine Übersicht zu den verschiedenen Modellen mit entsprechenden Vor- und Nachteilen vorbereitet. Spezielle Tipps für große Größen finden sich unter Große Größen.

Anzeigen